Bildung und Kultur – Winter 2017 – 2018


Das Winterprogramm 2017 – 2018 Bildung und Kultur ist reichhaltig.
Es beginnt mit einem Bilderbericht von Bernhard Rauh, der Unterwegs in Spitzbergen war und am 16. November im Stadthaussaal darüber berichtet, gefolgt vom traditionellen Märli-Nachmittag von Thersia Baker und Musik von Reza Sharifinejad am 7. Dezember 2017 im Hotzehuus in Illnau.
Am 18. Januar 2018 können Sie das Illnauer Freilichtspiel Uuremoos im Stadthaussaal als Videofilm nochmals geniessen. Um Nachlassplanung und Testament geht es am 15. Februar 2018 im Vortrag von Nadine Feuerstein im Saal des Alters- und Pflegezentrums Bruggwiesen. Schliesslich berichtet Dr. Roman Windisch, Winterthur, über Makula Degeneration im Alter am 15. März 2018 um 18.30 Uhr ebenfalls im Saal des Alters- und Pflegezentrums Bruggwiesen.

Beachten Sie bei den Kursen das Kreistanzen mit Elisabeth Möckli und mit Christa Grünwald Qigong und Tai Chi Chuan.
Neu im Angebot sind ein Kurs Zeichnen – Malen – Gestalten mit Mariana Scvortova im Januar 2018 und wiederum ein Samariterkurs für Senioren mit Verena Reh im März 2018.

Laden Sie das Programm herunter, und drucken Sie die zwei Seiten aus.
Winterprogramm 2017-2018 als PDF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.